#002 Im Gespräch mit Ralf Gauck, dem Meister der stillen Töne – Über effektives üben und das Vertrauen ins eigene Bauchgefühl

In der heutigen Podcastepisode spreche ich mit dem Meister der stillen Töne: Ralf Gauck.

Ralf war schon ein alter Hase im Geschäft, als ich gerade mal zum Bass gegriffen hatte. Einzigartig macht ihn vor allem seine ruhige und unaufgeregte Art selbst die schwierigsten Stücke zu spielen. Er bedient den Fretless Bass auf virtuose Art und wirkt dabei völlig mühelos und entspannt.

Im Interview reden wir über seine Prinzipien für wirklich effektives Üben und darüber, auf welche Art er, trotz seiner Spezialisierung auf den Solo Fretless Bass, sehr breit aufgestellt ist. Außerdem gibt er konkrete Tipps, wie du dich vor einem Auftritt entspannen kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Interview.

Die Shownotes mit dem Episodenüberlick und weiterführenden Links findest du unter www.basscoach.de/episode002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.